Willkommen auf ELI-Deutsch

Hintergrund

Die Earth Learning Ideas sind frei zugängliche, innovative Unterrichtsanregungen für alle Klassenstufen zu geowissenschaftlichen Themen wie Vulkanismus, Erdbeben, Gesteine, Fossilien, Plattentektonik. Viele Ideen nutzen gegenständliche Modelle und Modellexperimente, die meist mit leicht verfügbaren Materialien und ohne hohen Kostenaufwand erstellt werden können.

Die Earth Learning Ideas werden seit 2008 von einem Team um Chris King, Peter Kennett und Elizabeth Devon von der Universität Keele, Vereinigtes Königreich, entwickelt, ursprünglich mit dem Ziel, Lehrerinnen und Lehrern in Entwicklungsländern leicht umsetzbare Unterrichtsanregungen bereitzustellen. Jede zweite Woche erscheint eine neue Idee als pdf-Dokument in englischer Sprache, insgesamt liegen zur Zeit etwa 300 Ideen vor (siehe www.earthlearningidea.com).

Vorteile

  • kostenloser Download ohne Anmeldung
  • breite Auswahl an Themen (u.a. Naturrisiken, exogene und endogene Formung, Ressourcen, Boden…)
  • fachliche und fachdidaktische Hintergrundinformationen zu jeder Idee
  • mit Lösungshinweisen für die Lehrkraft
  • einmal vorbereitet mit wenig Aufwand immer wieder einsetzbar
  • einfache und kostengünstige Materialien

Übersetzung

Die Übersetzung ins Deutsche (derzeit 70 Übersetzungen) erfolgte bislang durch Freiwillige, durch eine Hilfskraft der Universität Hannover (verantwortlich: Prof. Dr. Christiane Meyer), sowie durch Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Universität Bayreuth (verantwortlich: Dr. Dominik Conrad). Diese deutschen Übersetzungen sind auf der folgenden Seite (Ideen) frei zugänglich.

Einsatz im Unterricht

Die Materialien können sowohl von Lehrkräften als auch Schülerinnen und Schülern, z.B. im Projektunterricht, erstellt werden. Hilfreich ist es, sie in einem Kistensystem (eine Kiste pro Idee) zu verwalten. Über Erfahrungsberichte und Anregungen aus der Schulpraxis freuen wir uns (dominik.conrad@ph-ludwigsburg.de, felzmann@uni-landau.de).

0