Übersetzungsaufruf

Mittlerweile liegen Übersetzungen der Earthlearningideas ins Italienische, Spanische, Katalanische, Norwegische, Portugiesische, Chinesische (Mandarin), Polnische, Slowenische, Koreanische, Japanische, Tamilische und eben auch ins Deutsche vor (siehe https://www.earthlearningidea.com/home/Translations.html).

Wir freuen uns sehr über Mithilfe bei den Übersetzungen ins Deutsche.

Da jede Idee meist nur zwei DINA4-Seiten umfasst, lässt sich eine Idee gut in einem überschaubaren Zeitraum übersetzen. Angesprochen sind deshalb insbesondere Lehramtsstudierende der Geographie, Lehrkräfte der Geographie und Naturwissenschaften, Fachdidaktiker an Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und Studienseminaren, sowie an Geodidaktik interessierte Geowissenschaftler.

Vorgehensweise bei Interesse an der Übersetzung einer (oder mehrerer) Ideen:

1. Schicken Sie eine Email an Dirk Felzmann (felzmann@uni-landau.de), dass Sie entweder eine bestimmte Idee übersetzen möchten oder dass Sie nach einer zu übersetzenden Idee suchen.

2. Zusendung der englischsprachigen Idee, oft als word-Dokument, sowie von Hinweisen zur Übersetzung.

3. Zusendung der fertigen Übersetzung als word-Dokument zurück an Dirk Felzmann

4. Redaktionelle Bearbeitung durch die AG Geographiedidaktik, Uni Koblenz-Landau, Campus Landau

5. Zusenden des fertigen Entwurfs an den/die ÜbersetzerIn

6. Hochladen des fertigen pdf-Dokuments durch die AG Geographiedidaktik

0