Materiale oder spezielle Sozilogie: Soziologie des Körpers

Zuständigkeit:  Dr. Engelfried-Rave

Veranstaltungstyp: Seminar

Zeit: Mo., 10:00-12:00 Uhr

Ort: E 412

Das Seminar “Soziologie des Körpers” thematisiert den menschlichen Körper als gesellschaftliches Phänomen und fragt, inwiefern der Körper als Produzent von Gesellschaft zu verstehen ist. Folgende Themenbereiche sind angedacht:

1. Geschichte des Körpers in der Soziologie: Vom ABSENT PRECENCE zum BODY-TURN

2. Theoretisch-begriffliche Annäherungen zu Körper und Leib

3. Der Bedeutung des Körpers bei Plessner, Elias, Foucault, Bourdieu, Butler und Hermann Schmitz,

4. Gegenwartsanalyse am Beispiel der Themen: Tätowierung, Fitness, Essstörungen, Schönheit, Propaganda, Geschlecht, Abenteuersport, Körperwelten,

Literatur zur Einführung:

Gugutzer, Robert (2015): Soziologie des Körpers. Bielefeld.