Philosophie des Ausdrucks und der Sprache

Zuständigkeit: Prof. Dr. Matthias Jung

Veranstaltungstyp: Vorlesung

Zeit: Di., 08:00-10:00 Uhr

Ort: F 313

 

Wie gelingt es Wörtern, sich auf Gegenstände zu beziehen? Ist Sprache ein Informations- oder ein Ausdrucksmedium? Haben alle Sprachen die selbe Tiefenstruktur, oder ist die Vielfalt an Sprachen unhintergehbar? Solche Fragen werden in der Vorlesung erörtert, die einen Überblick auf die Sprachphilosophie gibt, dabei aber auch stärker als üblich die anthropologische Bedeutung der Sprache einbezieht.