Klassiker der politischen Philosophie

Zuständigkeit: Dr. Heiner Michel

Veranstaltungstyp: Seminar

Zeit: Di., 16:00-18:00 Uhr

Ort: G 310

Das Seminar widmet sich der intensiven Lektüre von Klassikern der Politischen Philosophie. Im Fokus steht zum einen das Denken von Klassikern der Disziplin von Platon bis Habermas, zum anderen die systematische Untersuchung von zentralen Problemen der Politischen Philosophie: Warum soll es überhaupt so etwas wie einen Staat geben? Wie sollte ein Staat vernünftigerweise beschaffen sein? Was ist legitime Herrschaft?

Norbert Hoerster (Hrsg.), Klassische Texte der Staatsphilosophie, München 1976.

→ Kenntnis der Klassiker der Politischen Philosophie und grundlegender Fragen der Politischen Philosophie

→ Erwerb von grundlegenden analytischen Kompetenzen sowie Lese- und Diskussions-Kompetenzen