Lernberatung und Prüfungscoaching

Ein Studium zu beginnen ist ein besonderer Entwicklungsschritt mit vielen neuen Chancen. Sich orientieren, Lernen lernen, Prüfungen bewältigen und den Abschluss schaffen – all dies bringt manchmal Unsicherheiten und vielleicht auch Schwierigkeiten mit sich. Wer dabei hin und wieder das Gefühl hat, das alles nicht alleine schaffen zu können, macht eine Erfahrung, die viele kennen. Das Studierendenwerk lässt Sie damit nicht allein! Mit verschiedenen Beratungsangeboten unterstützen wir Sie dort, wo Sie unsere Hilfe wünschen:

  • Lernberatung und Prüfungscoaching für alle Fragen und Probleme rund um Lernen, Prüfungen und Studium
  • Psychosoziale Beratung in Krisensituationen und bei allen persönlichen und studienbedingten Problemen
  • Beratung zu Studieren mit Kind bzw. Studieren mit Familienaufgaben
  • Beratung zu Studieren mit Handicap (Behinderung und/oder chronischer Erkrankung)
  • Stipendienberatung zu Möglichkeiten und Voraussetzungen eines Stipendiums
  • Rechtsberatung durch einen Anwalt bei juristischen Problemen

Zudem veranstalten wir noch Seminare und Workshops zu den Themen Lernen und Studienorganisation, Stressmanagement und Studieren mit Kind.

Zur Website hier klicken

Psychosoziale Beratung

Studieren mit Kind, Beratung

Studieren mit Kind – das wirft eine ganze Menge Fragen auf!

Das Studierendenwerk Koblenz unterstützt (werdende) studierende Eltern nach Kräften. Erste Anlaufstelle ist die Beratung zu Studieren mit Kind. Hier finden Sie zunächst einmal ein offenes Ohr für ihre veränderte Lebenssituation.

Dann klären wir alle Fragen, die während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes auftreten und sich in Bezug auf die Studienorganisation mit Kind ergeben:

  • Wie kann ich mich finanzieren?
  • Wo muss ich mich melden und welche Fristen sind zu beachten?
  • Wie kann ich die Kinderbetreuung organisieren?
  • Wie funktioniert der Studienalltag mit Kind?

Zur Website hier klicken

Studieren mit Kind, KiTa Bullerbü

Die Kita Bullerbü ist eine fünfgruppige Einrichtung am Uni-Campus Metternich, in der insgesamt 65 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt betreut werden. Aufgenommen werden können Kinder von Studierenden und von Bediensteten der Hochschule Koblenz bzw. der Universität Koblenz-Landau. Das Studierendenwerk Koblenz ist seit 2009 Träger dieser Kindertagesstätte.

Pädagogische Arbeit

In unserer Einrichtung schaffen wir eine Umwelt, die dem Bedürfnis der Kinder nach Aktivität und selbständigem Handeln entgegenkommt. Im Sinne des ganzheitlichen Ansatzes sehen wir die Kinder als Forscher und Entdecker, die ihre Umwelt mit allen Sinnen in sich aufnehmen, auf sich einwirken lassen und sich zu eigen machen.

Eine beständige, vertrauensvolle Bindung, Halt und Geborgenheit befähigen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Umgebung. Auf der Grundlage einer positiven Beziehung begleiten wir unsere Kinder in ihrem Bildungsprozess. Unsere Vision ist, dass alle Bullerbü-Kinder der Welt neugierig und gestärkt begegnen und sie aktiv mitgestalten.

Die heutigen Lebensbedingungen sind mediatisiert und wir als Kita sehen uns als Gegenpol zu dieser reizüberfluteten Welt. Die Grundlage unserer täglichen Arbeit ist es, dem kindlichen Bedürfnis nach ganzheitlichem Erfassen und nach körperlicher-sinnlicher Aneignung, gerecht zu werden. Das aktive Handeln steht bei uns vor dem passiven Konsumieren. Wir bieten den Kindern die Chance möglichst vielfältige Erfahrungen zu sammeln. Für uns steht deshalb das freie eigentätige Spiel im Vordergrund.

Zur Website hier klicken

Studieren mit Handicap

Wer mit Handicap studiert, ist nicht allein. Laut der 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks haben etwa 11 Prozent aller Studierenden eine Behinderung und/oder chronische Erkrankung, die ihnen das Studium erschwert. Davon leiden 47 Prozent unter einer psychischen Erkrankung.

Gehören Sie auch dazu? Wir beraten Sie zu allen Fragen der Studienorganisation und Alltagsgestaltung und unterstützen Sie bei Nachteilsausgleichen, gemeinsam mit den Beauftragten von Universität und Hochschule.

Zur Website hier klicken

Stipendienberatung

Die Stipendienberatung des Studierendenwerks unterstützt Sie bei allen Fragen rund um das Stipendium.

Zur Website hier klicken

Rechtsberatung

Ärger mit dem Vermieter? Streit mit dem Chef? Unklarheiten beim BAföG? – Es gibt viele Fragen, die die Hilfe eines Anwaltes erforderlich machen.  Wenn ja, kein Problem. Dafür gibt es die kostenlose Rechtsberatung für Studierende. Eine Koblenzer Anwaltskanzlei wird sie zu all Ihren juristischen Fragen beraten.

Die Beratung beinhaltet eine mündliche Auskunft im vorprozessualen Bereich. Die Themen der Rechtsberatung können aus verschiedenen Bereichen stammen: Mietrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Ausländerrecht, Strafrecht, BAföG, Studienangelegenheiten oder Rechtsangelegenheiten des täglichen Lebens. Wichtig: Das Verfassen von Schriftsätzen, die Vertretung vor Gericht oder andere Leistungen des Anwalts gehören nicht zum Umfang der Rechtsberatung. Kosten, die dadurch entstehen, werden nicht durch das Studierendenwerk übernommen. Sollten weitere Leistungen durch diesen oder einen anderen Anwalt nötig werden, lassen Sie sich im Vorfeld über die Kosten informieren, die möglicherweise auf Sie zukommen. Fragen Sie auch nach Möglichkeiten der Prozesskostenbeihilfe.

Zur Website hier klicken

Finanzielle Hilfen

Das Studierendenwerk Koblenz unterstützt Studierende in finanziell schwierigen Lagen. Wir können folgende Darlehen und Zuschüsse gewähren:

Flexi-Darlehen

Das Flexi-Darlehen ist eine flexible Zwischenfinanzierung für Studierende, um kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken. Studierende, die in wirtschaftlicher Hinsicht unterstützungsbedürftig sind, können ein Darlehen von maximal 3.000 Euro beantragen; Studierende die sich mindestens im zweiten Studienjahr befinden und die Regelstudienzeit um höchstens vier Semester überschritten haben, sind antragsberechtigt. Das Darlehen wird zinslos gewährt, die Tilgung beginnt spätestens 12 Monate nach Beendigung des Studiums (Exmatrikulation). Es wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 2 Prozent der Darlehenssumme erhoben. Für das Darlehen wird ein Bürge benötigt; bei Darlehen bis zu 1.500 Euro kann auf die Erbringung eines Bürgen verzichtet werden.

Das Antragsformular sowie die gültigen Vergaberichtlinien erhalten Sie bei Frau Heike Wolf (wolf@studierendenwerk-koblenz.de) oder Frau Ulrike Kos (kos@studierendenwerk-koblenz.de).

Kostenlose Mensaessen (Freitische)

Studierende, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden, können beim Studierendenwerk kostenlose Mensaessen (Freitische) erhalten. Pro Semester können bis zu 30 kostenlose Mensaessen bewilligt werden. Ein entsprechendes Antragsformular erhalten Sie von Frau Ulrike Kos (kos@studierendenwerk-koblenz.de).

Soziale Unterstützung (Zuschuss)

Studierende, die sich in einer erheblichen finanziellen Notlage befinden und mindestens im 3. Fachsemester studieren, können einmal im Semester eine soziale Unterstützung in Form eines Zuschusses beantragen. Es wird vom Antragsteller erwartet, dass er alle anderen Möglichkeiten zur Beseitigung seiner Notlage bereits wahrgenommen hat. Hierzu zählt etwa auch die Beantragung eines Darlehens. Es können maximal 300 Euro einmalig gewährt werden, die in der Regel nicht zurückgezahlt werden müssen.

Wenn Sie einen Zuschuss beantragen wollen, wenden Sie sich bitte an Frau Ulrike Kos (kos@studierendenwerk-koblenz.de).

Zur Website hier klicken

Arbeitsschutz/-sicherheit und Gesundheit

Der Arbeitsschutz und damit die Maßnahmen zur Arbeitssicherheit basiert auf Art. 2(2) des Grundgesetztes: “Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit”. Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften (UVV), Richtlinien, technische Regeln und Grundsätze bilden den Rahmen, um dieses Ziel zu erreichen.

Der Gesundheitsschutz bezieht sich auf das Verständnis von Gesundheit der Weltgesundheitsorganisation (WHO): “Gesundheit des Menschen ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.”

Informationen für Studierende und Mitarbeiter in folgenden Bereichen:

  • Unfallmeldung
  • Wegunfall
  • Sonnenschutz
  • sicher zur Uni mit Rad und Auto
  • Mutterschutz
  • Null Promille-Ehrensache
  • Ersthelferlisten
  • Verhalten im Notfall
  • Versicherte Tätigkeiten

 

Zur Website hier klicken

BAföG- und Sozialberatung

Zur Sozialberatung gehören:

  • Beratung bezüglich BAföG (Antragsstellung, Erklärung der BAföG-Bescheide, Härtefallanträge, Widerspruchsverfahren…)
  • Beratung zu weiteren Finanzierungsmöglichkeiten des Studiums (Kredite, Stipendien, Sozialleistungen…)
  • Beratung zu Themen wie Jobben während des Studiums, Studieren mit Kind, Wohngeld, Sozialversicherung, Krankenversicherung…
  • Schuldnerberatung
  • Vergabe zinsloser Darlehen in akuten finanziellen Notlagen
  • Ausstellung von Berechtigungsscheinen des Mieterschutzbundes und für den Stromspar-Check der CarMen gGmbH

 

Zur Website hier klicken

Neustart

Probleme im Studium, falsche Studienwahl, schwere Lebenssituationen oder berufliche Neuorientierung – die Gründe, im Studium ‚durchzuhängen‘ oder an Studienausstieg zu denken, sind unterschiedlich.
Belastungen im Studium können mit Unterstützung gemeistert werden und auch ein Studienabbruch ist kein Karriereende – viele Wege führen zum beruflichen Erfolg.

Je nach Situation und Bedarf bieten wir mit „NeuStArt – Neu durchstarten in Studium oder Arbeitsleben“ Hilfestellung:

  • bei Entscheidungsfragen, die sich auf Studienverbleib oder Studienabbruch beziehen,
  • bei Studienbelastungen und –herausforderungen,
  • beim Finden einer Berufsalternative und im Übergang.

 

Zur Website hier klicken

Studienberatung

Als allgemeine Beratungsstelle der Universität sind wir für Sie da, wenn es darum geht, ein Studium zu finden und so zu gestalten, dass Sie Ihre

  – individuellen Kenntnisse und Fähigkeiten,

  – fachlichen Interessen und persönlichen Stärken sowie

  – Studien- und Berufsziele

in möglichst hohem Maße mit den Anforderungen und Qualifikationszielen des gewählten Studiengangs in Einklang bringen können.

Wir unterstützen Sie dabei, tragfähige Entscheidungen zu treffen, selbstständig Ihr Studium zu planen und zu organisieren und Ihren Studienverlauf, im von der Universität vorgegebenen Rahmen, auf Ihre persönlichen Ziele auszurichten und dabei auch schwierige Studiensituationen zu bewältigen.

Zur Website hier klicken

Studienbüro

Das Studienbüro ist eine Serviceeinrichtung für Studieninteressierte, Bewerber/innen und Studierende, um schnell und unkompliziert an allgemeine Wer, was, wann Informationen rund um das Studium am Campus Koblenz zu kommen. Außerdem unterstützen die Mitarbeiter/innen des Studienbüros die Verwaltungseinrichtungen durch die Beantwortung allgemeiner/übergeordneter Anfragen. Das Studienbüro versteht sich als Einrichtung, die vom Input der Klient/innen, der kooperierenden Einrichtungen und der Bindeglieder zwischen Campusleben und Verwaltung lebt und stets in Bewegung bleibt, um sich den aktuellen Gegebenheiten und Bedürfnissen anpassen zu können.

Das Serviceangebot im Studienbüro umfasst die Informationsweitergabe über Telefon, E-Mail und persönlichen Kontakt vor Ort, u.a. zu folgenden Beratungsthemen:

Allgemeine Infos zu:

dem Studienangebot

dem Bachelor- und Masterstudiengangsystem

dem Bewerbungsverfahren im Allgemeinen

Einschreibung und Rückmeldung

Exmatrikulation

der Anwendung von KLIPS

Aufzeigen von Unterstützungsangeboten und Weitervermittlung an die spezialisierten Einrichtungen

Zur Website hier klicken

Studierendensekretariat

Das Studierendensekretariat der Universität Koblenz-Landau ist die zentrale Anlaufstelle für alle Themen und Fragen, die die Studierendenverwaltung betreffen. Sie ist mit der ‚administrativen Seite‘ des Studierens betraut.

Hier erhalten Sie Informationen z.B. zu:
• Bewerbungs- und Zulassungsvoraussetzungen,
• Einschreibungen,
• Semesterbeiträgen,
• Rückmeldung und Rückmeldefristen,
• Beurlaubung und Exmatrikulation,
• Studiengang- oder Studienfachwechsel,
• Semester- und Studienbescheinigungen,
• Zweitstudium und Gasthörerschaften.

Zur Website hier klicken

Hochschulprüfungsamt (HPA)

Die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz hat ein zentrales Hochschulprüfungsamt. Es ist als universitäre Verwaltungsstelle für die Durchführung der administrativen Abwicklung bei Bachelor- und Masterprüfungen in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Prüfungsausschuss zuständig.

Die Mitarbeiter/innen des Hochschulprüfungsamtes, die Sie in allen Prüfungsangelegenheiten beraten, stehen Ihnen für einen Besuch oder telefonisch gerne zur Verfügung.

Zur Website hier klicken

Ressourcen-Studieren mit Berufserfahrung

Wir bieten zu verschiedenen Fragen rund um die Themen „Studieren ohne Abitur“ und „Studieren mit Berufserfahrung“ Beratung an.

In einer Beratung erhalten Sie alle notwendigen Informationen, um z.B. eine Entscheidung für ein Studium treffen zu können. Unser Beratungsangebot verstehen wir als Ergänzung zu den Beratungsangeboten des Studienbüros, der Studienberatung und des Studierendensekretariates. „Ressourcen² – Studieren mit Berufserfahrung“ nimmt dabei eine Schnittstelle zwischen diesen verschiedenen Serviceeinrichtungen der Universität Koblenz-Landau ein.

Darüber hinaus erhalten Sie bei uns die sogenannte verpflichtende Beratung, die Sie benötigen, wenn Sie sich als beruflich qualifizierte/r Studierende/r an der Universität Koblenz-Landau einschreiben wollen. Sie werden i.d.R. vom Studierendensekretariat zu dieser Beratung aufgefordert, wenn Sie eine Zusage für einen Studienplatz erhalten. In dieser Beratung sollen noch mal die Beweggründe für die Studienentscheidung und die Zielvorstellungen, die mit dem jeweiligen Studium verbunden sind, reflektiert werden.

Zur Website hier klicken

Interdisziplinäres Promotionszentrum

Das Interdisziplinäre Promotionszentrum (IPZ) der Uni­ver­si­tät Koblenz-Landau steht allen Pro­mo­vieren­den und Post­dok­tor­and­Innen sowie Pro­mo­tions­in­te­res­sier­ten der Uni­ver­si­tät offen und hält ein brei­tes An­ge­bot zur fach­lichen Weiter­bil­dung und zum Er­werb von Schlüssel­kom­pe­ten­zen sowie Mög­lich­kei­ten der in­ter­dis­zi­pli­nären Ver­net­zung bereit.

Zur Website hier klicken

Welcome Center

Das Welcome Center unterstützt internationale Studierende, die für ein Bachelor- oder Masterstudium an die Universität Koblenz-Landau kommen, bei allen administrativen und organisatorischen Fragen. Auf den folgenden Internetseiten finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen. Bitte lesen Sie die Informationen aufmerksam durch. Natürlich können Sie uns auch direkt kontaktieren, wenn Sie noch Fragen haben.

Die deutschen Seiten werden momentan teilweise noch bearbeitet. Daher sind noch nicht alle Verlinkungen auf dieser Seite gesetzt. Falls ein Thema, das Sie interessiert, noch nicht verlinkt ist, finden Sie die Informationen auf unserer englischen Website.

Zur Website hier klicken

Frauenbüro

Das Frauenbüro der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unterstützt zum einen in Fragen der Gleichstellung, als auch im Bereich Familie, Studium und Beruf.

 

Gleichstellungsinformationen Familie, Studium und Beruf

Senatsausschuss für Gleichstellungsfragen – Teilausschuss Koblenz

Gleichstellungsbeauftrage ‘der Universität

Gleichstellungsbeauftrage am Campus Koblenz

Gleichstellungsplan

Landes-/Bundeskonferenz der Hochschulfrauen

Studieren mit Kind(ern)

Kindertagesstätte

Betreuungsangebote für Kinder

Babysitter-Online-Börse

Pflege von Angehörigen

Stipendien- und Fördermöglichkeiten

Studierenden-Online-Service

Praktikum

 

Zur Website hier klicken