Universitätschor

„Mehr als ein Chor der Studierenden“ überschreibt die Rheinzeitung eine der vielen Kritiken. Der Universitätschor wurde von Prof. Heinz Anton Höhnen vor über 25 Jahren gegründet und bis zum Jahr 2000 von ihm als Dirigent geleitet. In dieser Zeit konnte der Chor mit vielen großen Werken der Chor-literatur auf sich aufmerksam machen, von klassischen Werken Mozarts und Beethovens bis hin zu chorsinfonischen Werken von Bruckner und Mahler – in Zusammenarbeit mit der Rheinischen Philharmonie. Probenwochenenden in den nahegelegenen Jugendgästehäusern ergänzen die Konzertvorbereitung. Von 2000-2006 hatte Jürgen Böhme und von 2007-2016 Ron-Dirk Entleutner die musikalische Leitung inne. Seit 2016 liegt die Gesamtleitung der Universitätsmusik in den Händen von Christian Jeub.