Maximilian Fieth

Maximilian Fieth studiert seit 2014 Gesang bei Prof. Brigitte Lindner an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Gebürtig aus Köln musizierte er schon seit frühester Kindheit  mit Begeisterung und fand seine Liebe zur klassischen Musik. Mit 17 Jahren trat er der Domkantorei Köln bei, dessen Leiter Winfried Krane ihn maßgeblich förderte und ihm seinen ersten Gesangsunterricht bei Ingeborg Schilling ermöglichte.

Durch seine zahlreichen Auftritte in verschiedenen Kirchen, darunter der Kölner und der Altenberger Dom, konnte er bereits viele Erfahrungen im Bereich der geistlichen Musik sammeln. Konzertreisen führten ihn nach Israel, Spanien, Italien, Frankreich, England und in die Niederlande sowie in zahlreiche Städte Deutschlands. Im Jahr 2018 stehen weitere Konzerte u. A. in Norwegen an.

Seit 2015 nahm Maximilian Fieth bei Meisterkursen bei Klesie Kelly-Moog, Thomas J. Maier, Brigitte Lindner und Matthias Wierig teil. Auch im Bereich der Oper und Operette konnte Maximilian Fieth sein Repertoire erweitern; unter anderem bei einer hochschuleigenen Opernproduktion („L ́elisir d ́amore“ und „ Die Zauberflöte“) sowie bei Operettenabenden in der Stadthalle Wuppertal.

Mit seinem Duopartner Dominik Tukaj (Orgel) nahm er am Internationalen Orgel-Gesang- Wettbewerb teil.

0