Nicola Heinecker

Die Sopranistin Nicola Heinecker begann zunächst Ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Chorleiterin an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach. Nach ihrem dortigen Abschluss trat sie ein Bachelorstudium Gesang an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Prof. Siegfried Jerusalem an, das sie im Sommer 2017 erfolgreich abgeschlossen hat. Seit dem Wintersemester 2017 /18 macht sie ihren Master an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der Klasse von Prof. Hoff. Während ihres Bachelorstudiums in Nürnberg sang sie in mehreren Produktionen, u.a. Ilia in “Idomeneo” oder Bastienne in “Bastien und Bastienne”. Auch sang sie als Gast am Staatstheather Nürnberg in einer Kooperation mit der Hochschule eine Hauptrolle in der modernen Oper „Anoia“ von Gordon Kampe.

0